Get Adobe Flash player

DIE  HEIZTECHNOLOGIE

Die  Heizpaneele ist die erste und einzige Infrarot-Quelle, die eine Wellenlänge von 10.000 Nanometer, auch bekannt als biogenetisches Infrarot, erzeugt.

FUNKTIONSPRINZIP : Nicht die im Raum befindliche Luft, sondern Wände, decken und Gegenstände werden erwärmt. Während andere Heizsysteme die kalte Luft erwärmen und diese umwälzen, entsteht bei den Lexin Paneelen kein Luftstrom und auch keine Staubverwirbelung.

ENERGIESPARPOTENZIAL:

Die Infrarottechnik kommt mit weniger als einem Viertel des Energiebedarfs herkömmlicher Heizsysteme aus , weil ......

- keine primär elektrische Leistung zur Erzeugung von Energie (Wärme) verwendet wird.

- die gewonnene Energie, durch das Phänomen der stimmulierten Emission "unabhängig produziert" wird.

- die Paneelen nur eine begrenzte Menge an elektrischer Energie benötigen, um sich zu erwärmen.

GESUNDHEITLICHE ASPEKTE :

Positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus : Verbesserung der Blutzirkulation : Reduzierung des fett- und Cholesterinspiegels : Verbesserung der Hautatmung : Beschleunigung der Zellengeneration : KEINE SCHIMMELBILDUNG UND KEIN BAKTERIENWACHSTUM

KEINE TEMPERATURSCHALTUNG : Die Differenz zwischen Fußboden und Decke beträgt maximal zwei Grad. Kalte Füße und heißer Kopf gehören der Vergangenheit an.

UNKOMPLIZIERT UND FLEXIBEL

- Einfache und wartungsfreie Installation in Neu und Altbauwohnungen

- Einzige Voraussetzung : Anschluss an das Stromnetz

EINSATZMÖGLICHKEITEN : Wohnbereiche, Saunen, Bäder, öffentliche Gebäude, Büros und Werkstätten, Produktionshallen, - Landwirtschaftliche Produktion wie Ferkelaufzucht , Gewächshäuser.

Weitere Infos über PN

Copyright © 2016. All Rights Reserved.